Setantas Sendeplätze bei BSkyB stehen zum Verkauf

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – Insgesamt neun Sendeplätze beim britischen Pay-TV-Anbieter BSkyB, die zuvor von der irischen TV-Gruppe Setanta Sports besetzt worden waren, stehen zum Verkauf.

Den Verkauf durchführen soll das Medienunternehmen Canis Media, berichtet die britische Tageszeitung „Guardian“. Die Sendeplätze können demnach bis zu einer Million britische Pfund wert sein.
 
Auf den Sendeplätzen wurden vormals Setanta News, Setanta Golf sowie Sender für diverse Sportarten gezeigt. Die Postionen der freien Plätze könnten möglicherweise in andere Genres verschoben werden, so Ed Hall, Firmenchef von Canis Media. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: Setantas Sendeplätze bei BSkyB stehen zum Verkauf Wieso denn NEUN? Betrifft das etwas auch die ganzen Club-Sender wie Arsenal TV?
  2. AW: Setantas Sendeplätze bei BSkyB stehen zum Verkauf Sentanta hatte anscheind mehr Kapazitäten angemietet als sie letzendlich genutzt haben.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum