Siemens CMT kooperiert mit indischen TV-Netzwerk für OTT-Dienst

0
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das indische Medienunternehmen Zee Entertainment hat mit Siemens CMT eine langfristige Kooperation vereinbart, um sein Web-TV-Angebot zu stärken. Die TV-Anstalt setzt dafür auf Over-The-Top-Lösungen des Elektronikunternehmens.

Anzeige

Das indische TV-Netzwerk will Nutzern unter der Marke „Ditto TV“ mehr als 100 Fernsehprogramme und eine Vielzahl an On-Demand-Angeboten in HD-Qualität anbieten, die auf den verschiedensten Endgeräten abgerufen werden können, teilte Siemens CMT am Mittwoch mit. Das Elektronikunternehmen soll die Inhalte von Zee Entertainment aufbereiten, verschlüsseln und an die Verbraucher übertragen. Dafür kommen verschiedene Lösungen des Unternehmens zum Einsatz.

Per „Swipe“-Technologie sollen Nutzer das jeweils laufende Programm einfach auf ein anderes Endgerät verschieben können, um es dort weiter zu sehen. Die Benutzeroberfläche wird dabei dem jeweiligen Gerät angepasst. Der Service „Over-The-Top TV“ ermöglicht unabhängig vom Endgerät Live-Fernsehen, Video-On-Demand-Angebote und zeitversetztes Fernsehen. Die Inhalte können als Abo oder als Pay-Per-View-Angebote bezogen werden.
 
„Durch die Kooperation mit Zee Entertainment platzieren wir unsere Lösung jetzt in den interessantesten Märkten der Welt“, freute sich Stefan Jenzowsky, Head of Multimedia Siemens CMT über die Zusammenarbeit. Für Vishal Malhotra, Business Head, Digital Media bei Zee Entertainment, stelle die Kooperation einen wichtigen Schritt dar, weltweit eine Pionierrolle bei OTT-TV einzunehmen. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum