„Sin City 2“: Robert Rodriguez holt „Departed“-Autor

2
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Regisseur Robert Rodriguez arbeitet an dem Nachfolger zu seiner Comicadaption „Sin City“. William Monahan, der vor vier Jahren einen Oscar für sein „Departed“-Skript gewann, soll das Drehbuch zu „Sin City 2“ schreiben.

Comic-Schöpfer Frank Miller habe bereits eine erste Drehbuchversion entwickelt, teilte der Branchendienst „Hollywood Reporter“ am Montagnachmittag (Ortszeit) mit. Jetzt habe man Oscarpreisträger Monahan damit beauftragt, dieses Skript zu „verfeinern und zu vervollständigen“, hieß es. Wann das Projekt in die Produktionsphase geht, ist bislang nicht bekannt.

„Sin City“ ist eine Comicreihe, die von zwielichten Geschehnissen in der fiktiven Stadt der Sünde erzählt. Vor sechs Jahren kam eine erste Verfilmung von Regisseur Robert Rodriguez in die Kinos. Schauspieler wie Bruce Willis oder Mickey Rourke konnten mit dem Streifen weltweit 160 Millionen Dollar einspielen. [dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

  1. AW: "Sin City 2": Robert Rodriguez holt "Departed"-Autor Mich würde es freuen, wenn es genauso vernünftig wie beim ersten Teil gemacht werden würde. "A Dame to Kill For" ist mit Sicherheit einen Film wert. Nur den Titel "Sin City 2" sollten die nicht verwenden. Dadurch würde "A Dame to Kill For" irgendwie verwaschen. Wer Sin City gesehen hat wird auch ohne diesen Film ansehen wollen.
Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum