Ski Alpin: Sky Austria will sich TV-Rechte schnappen

35
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Sender Sky Austria will dem ORF die TV-Rechte für den alpinen Ski-Weltcup ab der Saison 2012/13 abjagen. Bereits im vergangenen Winter hatte Sky mit dem Einstieg als Helmsponsor von Mario Scheiber seine Ambitionen in Richtung Weltcup unterstrichen.

„Der alpine Skisport ist extrem massenattraktiv“, sagte Kai Mitterlechner, Geschäftsführer von Sky Austria, am Donnerstagabend gegenüber der Nachrichtenagentur APA in Wien. Vor allem die österreichischen Rennen liegen im Interesse des Pay-TV-Anbieters. „Für uns ist immer entscheidend, ob eine Art von Exklusivität zu erreichen wäre“, sagte Mitterlechner. Noch warte Sky jedoch auf die Ausschreibungsunterlagen.
 
Schon im Oktober des vergangenen Jahres begann das Ski-Monopol des öffentlich-rechtlichen ORF in Österreich zu bröckeln. Damals hatte sich der Privatsender Puls 4 die Übertragungsrechte für die Skicross-Weltcups bis zur Saison 2012/2013 gesichert (DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [ft]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

35 Kommentare im Forum

  1. AW: Ski Alpin: Sky Austria will sich TV-Rechte schnappen yes -----skifahren im tv in hd in echtem und ohne pariasek, sikora und co YEAHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHHH
  2. AW: Ski Alpin: Sky Austria will sich TV-Rechte schnappen Der ORF muss sparen. Allerdings sind die Alpin-Rechte natürlich schon sehr wichtige für öster. Sportfans. Hat ja nochmal einen ganz andere Stellenwert dort als in Deutschland.
  3. AW: Ski Alpin: Sky Austria will sich TV-Rechte schnappen Brauchst ja nur Zdf HD oder Eurosport HD schauen.
Alle Kommentare 35 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum