Sky beweist mit Fußball-Werbung im Free-TV perfektes Timing

33
22
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky hat mit seiner neuesten Werbeidee, Live-Bilder eines Champions-League-Spiels als Werbung im Free-TV zu zeigen, ein glückliches Händchen bewiesen – und das nicht nur deshalb, weil auch Free-TV-Zuschauer das Tor von Lukas Podolski live verfolgen konnten.

Am Dienstagabend testete der deutsche Pay-TV-Anbieter Sky eine neue Form der Werbung. Statt wie üblich die eigenen Produkte in aufwendigen TV-Sports anzupreisen, lies das Unternehmen diesmal Inhalte für sich sprechen – und bewies dabei das perfekte Timing. Während der Champions-League-Partie des FC Bayern München gegen Arsenal London waren bei den Free-TV-Sendern Sat.1, ProSieben, Kabel Eins und Sport1 insgesamt sechs Live-Schalten als Werbeblöcke zu sehen. Wer dabei gerade ProSieben laufen hatte, zog das große Los, denn in einer der Werbeblöcke schoss Lukas Podolski den Anschlusstreffer zum zwischenzeitlichen 1:2.

„Die Aktion hätte nicht besser laufen können, wir sind von der Aufmerksamkeit und der positiven Resonanz begeistert“, erklärte Sky-Marketingchef Ivo Hoevel am Mittwoch. Tatsächlich dürften sich die Live-Spots als hervorragende Werbekampagne für Sky erweisen, immerhin hat der Pay-TV-Anbieter nach dem Tor von Arsenal sicherlich das Interesse so einiger Zuschauer geweckt, wie das Spiel am Ende ausging – und das gab es eben nur bei Sky zu sehen.
 
Doch auch ohne die Werbe-Aktion blickt das Unternehmen auf eine äußerst erfolgreiche Live-Übertragung zurück. Denn mit dem Sieg der Bayern gegen Arsenal London konnte Sky einen neuen Champions-League-Rekord aufstellen. Insgesamt verfolgten 1,17 Millionen Fußball-Fans die Partie, davon 870 000 das Einzelspiel und weitere 300 000 die Konferenz. Hinzu kamen zahlreiche Zuschauer im Free-TV, die nach dem 40-sekündigen Live-Werbeblock nun vielleicht doch noch einmal darüber nachdenken, eines der Sky-Pakete zu abonnieren. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

33 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky beweist mit Fußball-Werbung im Free-TV perfektes Timing wieviele haben das Spiel Porto vs. Malaga verfolgt?
  2. AW: Sky beweist mit Fußball-Werbung im Free-TV perfektes Timing Auch wenn ich mich wiederhole, genialer Schachzug von Sky. Und ein schönes Spiel dazu, Glückwunsch Sky und FCB.
  3. AW: Sky beweist mit Fußball-Werbung im Free-TV perfektes Timing Und? Wieviele neue Abonenten hat diese "geniale" Werbeidee heute gebracht? Gibt's konkrete Zahlen?
Alle Kommentare 33 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum