Sky Deutschland als „Company of the Year“ ausgezeichnet

0
18
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sky Deutschland wurde mit dem Auerbach Verlag Gold Award als „Company of the Year“ ausgezeichnet. Mit dem Preis würdigt der Auerbach Verlag den Pay-TV-Anbieter, der 2012 zweifellos zu den größten Gewinnern der Medien- und TV-Branche gezählt werden darf.

Als Begründung für die Wahl von Sky zur „Company of the Year“ führt der Verlag zahlreiche positive Entwicklungen an, mit denen Sky in diesem Jahr Schlagzeilen machte. Neben der kontinuierlichen Steigerung der Abonnentenzahl auf zuletzt mehr als 3,2 Millionen Kunden und zwei positiven Quartalsergebnissen (EBITDA) in Folge fanden insbesondere die Erweiterung des Programmangebots um den neuen Premium-Seriensender Sky Atlantic HD – The Home of HBO sowie die Verlängerung und Erweiterung der Übertragungsrechte für die Fußball-Bundesliga Anerkennung.
 
Auch die in diesem Jahr geschlossenen Kooperationsverträge mit den Kabelnetzbetreibern Kabel Deutschland und Unitymedia KabelBW, die zahlreiche Kunden in den Genuss weiterer Sky HD-Sender kommen ließen, sowie die ausgeprägte Service-Orientierung des Unternehmens wurden positiv bewertet.

Wolfram Winter, Executive Vice President Communications bei Sky Deutschland: „Der Auerbach Verlag Gold Award ist der krönende Abschluss eines großartigen Jahres für Sky. Wir sind stolz auf das Erreichte, wissen aber auch um die vielen Herausforderungen, die noch vor uns liegen. 2013 wird ein aufregendes Jahr für Sky – mit vielen Highlights, auf die sich unsere Kunden jetzt schon freuen können!“
 
Der Auerbach Verlag gratuliert dem Team von Sky Deutschland zur Auszeichnung und wünscht dem Unternehmen für das Jahr 2013 eine Fortsetzung der Erfolge und Technologien rund um das digitale Fernsehen in Deutschland.
 
Der Auerbach Verlag Gold Award wird ab sofort jährlich vom Auerbach Verlag an Unternehmen aus der Medienwelt vergeben, die sich durch besondere Leistungen im jeweiligen Jahr hervorgehoben haben.  [red]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert