Sky Go startet eigene Programmsparte für Kinder

17
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Ende September hatte Sky-Chef Brian Sullivan Neuerungen für Sky Go angekündigt hat, nun erweitert der deutsche Pay-TV-Anbieter seinen mobilen Abrufdienstes um eine neue Programmsparte speziell für Kinder. Über 100 Programminhalte stehen ab sofort zum Abruf bereit.

Künftig sollen auch die kleinsten Zuschauer ihre Lieblings-Formate über Sky Go genießen können. Daher macht der deutsche Pay-TV-Anbieter seinen mobilen Abrufdienst nun kindertauglich und führt eine eigene Programmsparte für Kinder ein. Zum Start am heutigen Montag (3. Dezember) sollen in Kooperation mit den Partnersendern Boomerang, Cartoon Network, Junior und Nicktoons bereits mehr als 100 Programminhalte zum Abruf zur Verfügung stehen. Das gab der Pay-TV-Anbieter am Montag bekannt.

Zu diesen gehören neben Klassikern wie „Tom & Jerry“, „Bugs Bunny & Looney Tunes“, „Die Biene Maja“ und „Heidi“ auch neuere Serien wie „Ben 10“, „Die Powerpuff Girls“ oder „Monsuno“. Darüber hinaus enthält die Kinder-Sparte für Abonennten des Sky-Filmpakets aber auch zahlreiche Spielfilme. „Die Muppets“, „Rio“ oder auch „Happy Feet 2“ wurden als Beispiele genannt. Passend zur Weihnachtszeit wird das neue Angebot im Dezember zusätzlich durch ein breites Spektrum an weihnachtlichen Programmen ergänzt.
 
Um zu gewährleisten, dass es sich bei den zur Verfügung stehenden Programmen ausschließlich um altersgerechte Formate handelt, wird das Angebot für die neue Programmsparte redaktionell von Sky zusammengestellt. Dank einer neuen, kindgerechten Menüfuhrung sollen sich die kleinsten Zuschauer ihr gewünschtes Programm auf Sky Go auch selbst zusammenstellen können.
 [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

17 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky Go startet eigene Programmsparte für Kinder Looool SKY GO ist nen Witz, die Handys und Tablets haben einen traffic die nach maximal 30 minuten gedrosselt wird. Solange es im Handy und Tablet bereich keine echten Flats gibt wird SKY GO nur ein Produkt für zuhause sein, über wlan
  2. AW: Sky Go startet eigene Programmsparte für Kinder Falsch. Nicht Sky Go ist ein Witz sondern die angeblichen Flats der Handyprovider.
Alle Kommentare 17 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum