Sky hält für Fußball-Bundesliga an TV-Partner fest

8
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Anbieter Sky und die Constantin-Medien-Tochter Plazamedia haben ihre Zusammenarbeit vertraglich verlängert. Damit wird das TV- und Film-Produktionsunternehmen für Sky weiterhin die Sendeabwicklung der HD-Sender und verschiedene Studioproduktionen übernehmen, darunter für die Fußball-Bundesliga.

Beide Unternehmen haben die ursprünglich bis Ende 2012 beziehungsweise Ende 2013 bestehenden Rahmenvereinbarungen in den Bereichen Außenproduktion beziehungsweise Innenproduktion bis zum 30. Juni 2017 verlängert, teilte Constantin Medien am Montag mit. Der neue Produktionsrahmenvertrag beinhalte Dienstleistungen sowohl für Sky Deutschland als auch für Sky Österreich.

Damit wird Plazamedia weiterhin die Sendeabwicklung der Sky-Sportprogramme und Bereiche der Studioproduktion übernehmen, darunter für die Fußball-Bundeliga. Im Außenproduktionsbereich wird die Constantin-Media-Tochter für die UEFA Champions League, die UEFA Europa League, die Mehrkanal-Übertragungen der Formel 1 sowie die erste und zweite Österreichische Bundesliga verantwortlich sein. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

8 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky hält für Fußball-Bundesliga an TV-Partner fest Schön wäre es auch, wenn man bei Sky noch ein Qualitätsmanagement mit Kunden-Support installiert. Auch wenn dies eine völlig neue Idee für Sky ist, irgendwo in dem 650 Mio. Kuchen müssen dafür noch ein paar Cent übrig sein. Die Tonqualität bei der Buli/Pokal ist jedenfalls des öfteren MANGELHAFT und klingt wie aus einem Handy, dass ins K.. gefallen ist.
  2. AW: Sky hält für Fußball-Bundesliga an TV-Partner fest Schöne und gute Entscheidung!
  3. AW: Sky hält für Fußball-Bundesliga an TV-Partner fest Weiterhin beschissener Ton bei Sky Sport Übertragungen
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum