Sky Media Networks vermarktet Nationalspieler Mesut Özil

0
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Pay-TV-Vermarkter Sky Media Networks geht ganz neue Wege. Mit der internationalen Vermarktung von Fußball-Nationalspieler Mesut Özil stärkt die Sky-Tochter in Zukunft ihren jungen Geschäftsbereich Faces for Brands (F4B).

Als Vermarkter von Sky ist das 100-prozentige Tochterunternehmen Sky Media Networks die führende Vermarktungsgesellschaft im Bereich Pay-TV in Deutschland. Doch jetzt geht man in München-Unterföhring offenbar neue Wege und hat am heutigen Dienstag angekündigt, in Zukunft auch Nationalspieler und Real-Madrid-Star Mesut Özil zu vermarkten. Mit ihrer neuen Unit F4B (Faces for Brands) wird das Unternehmen den Fußballer künftig weltweit vermarkten. Im Zentrum der Zusammenarbeit sollen dabei Marketing- und Vermarktungsstrategie für den Nationalspieler stehen.

Mit dem Geschäftsbereich F4B will Sky Media Network die Aktivitäten um die Vermarktung von Persönlichkeiten aus Sport und Entertainment ausbauen. Ziel der Arbeit ist die Zusammenführung von erfolgreichen Sportlerpersönlichkeiten sowie bekannten Sky Experten und Moderatoren mit nationalen und internationalen Markenartiklern. Bereits vor wenigen Wochen konnte die Unit die gemeinsame Kampagne von KIA und Sky-Sportmoderator Sebastian Hellmann auf den Weg bringen. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum