Sky Vision zieht erfolgreiches Anga Cable-Fazit

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Schwülper – Für DistributorSky Vision ist die 9. Anga Cable Messe in Köln am vorvergangenen Donnerstag erfolgreich zu Ende gegangen.

Neben der Eigenmarke Skyplus präsentierte Sky Vision auch die Marken Topfield, Humax, Dream Multimedia und arcon. Der HDTV-PVR-Receiver TF 7700 HDPVR von Topfield lockte nach Unternehmensangaben besonders viele Besucher an den Messestand.

Während der Messe für Kabel, Satellit und Multimedia in Köln erwies sich die Neuvorstellung des Topfield TF 7700 HDPVR, einer der derzeit ersten HD-Festplattenreceiver auf dem Markt, als wahrer Besuchermagnet. Neben der HDMI-Schnittstelle verfügt der HDTV-Recorder von Topfield auch über eine USB-Schnittstelle an der Gerätefront, über die sich Software-Updates schnell und unkompliziert aufspielen lassen. Die zwei integrierten DVB-S-Tuner unterstützen neben dem herkömmlichen Kompressionsstandard auch das HDTV-Format MPEG4. Die Auslieferung des TF 7700 HDPVR erfolgt ab Sommer 2007.
 
Zur Messe präsentierte Sky Vision ebenfalls die Eigenmarke Skyplus. Die aktuelle Edition 2007 umfasst sechs Receiver für alle Empfangswege. Die zwei FTA Sat-Receiver (230S, 240S), die zwei DVB-T-Receiver (120T, 130T) und die zwei DVB-S-Receiver mit CI-Schächten (250CI, 260CI) zeichnen sich durch einen geringen Stromverbrauch aus. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert