Sky will das Angebot für Sportsbars deutlich ausbauen

34
42
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Das Angebot für die Sky Sportsbars soll in diesem Jahr noch einmal deutlich ausgebaut werden. Neben der Übertragung von allen Bundesliga-Spielen in HD sollen die Gastwirte und ihre Gäste auch von weiteren Sportsendern profitieren. Zudem soll ein zweiter Receiver mit Smartcard zur Standard-Ausstattung werden.

Die Sky Sportsbars werden immer beliebter. Nach Angaben des deutschen Pay-TV-Anbieters verfolgten beispielsweise im Mai insgesamt rund vier Millionen Menschen das Champions-League-Finalspiel zwischen Bayern München und Borussia Dortmund allein in den Sportsbars. Wie Sky am Mittwoch mitteilte, will der Anbieter nun pünktlich zum Start der neuen Fußball-Saison sein Angebot für die Gastronomen noch einmal in mehreren Bereichen ausbauen.

Neben der Tatsache, dass ab der kommenden Saison erstmals alle Spiele der 1. und 2. Fußball-Bundesliga, der UEFA Champions League, der UEFA Europa League (Partien mit deutscher Beteiligung) sowie des DFB-Pokals komplett in HD-Qualität ausgestrahlt werden, sollen die Sportsbar-Abonnements auch noch um zahlreiche weitere Inhalte erweitert werden. Neben den bisher sieben verfügbaren Sportkanälen und dem Sportnachrichtensender Sky Sport News HD sollen künftig auch die Sender Sport1+ HD, Eurosport HD, Eurosport 2 HD und Motorvision TV zum Abo gehören. Damit werden mit Eishockey-WM, Beko BBL (Basketball Bundesliga), MotoGP oder Radsport (unter anderem Tour de France und Giro d’Italia) weitere Sportarten in den Bars verfügbar. 
 
Damit Gastwirte ihren Gästen das erweiterte Angebot in seiner ganzen Bandbreite präsentieren können, soll ab September ein zweiter Receiver inklusive Smartcard zur Standard-Ausstattung der Abonnements gehören. Damit können zwei Sportarten parallel gezeigt werden. An Bundesliga-Spieltagen kann zudem neben der Konferenz ein weiteres Spiel komplett angesehen werden. Wie eine Sprecherin von Sky Deutschland auf Nachfrage von DIGITAL FERNSEHEN mitteilte, soll sich an den Konditionen, für die das Sportsbar-Abo erhältlich ist, dabei vorerst nicht ändern. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

34 Kommentare im Forum

  1. AW: Sky will das Angebot für Sportsbars deutlich ausbauen Dann dürfte Eurosport 2 HD ja nicht mehr lange auf sich warten lassen, wenn er sogar schon den Sportsbars Wirten angeboten wird Hat Sky das mit Eurosport 2 HD wirklich so kommuniziert ? Wenn nicht, könntet ihr da bitte nochmal nachhaken ?
  2. AW: Sky will das Angebot für Sportsbars deutlich ausbauen Super ESP2HD. Endlich!!! Bestätigt: http://www.quotenmeter.de/n/64453/sky-bietet-gastronomen-zusaetzliche-sportkanaele
  3. AW: Sky will das Angebot für Sportsbars deutlich ausbauen Ich denke, da liegt ein Fehler vor. Man wollte wohl Sport1+ HD und Eurosport 2 sagen, denn bei Quotenmerer wird Sport1+ als SD erwähnt, den es ja bei Sky nicht gibt.
Alle Kommentare 34 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum