Skylogic versorgt 120 Kommunen via Satellit mit Internet

0
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Turin, Saragossa – Skylogic hat von der Provinzregierung Saragossa den Auftrag erhalten, 120 Kommunen der nordspanischen Region mit Breitband-Internet via Satellit zu versorgen.

Die öffentliche Ausschreibung konnte der Dienst „D-Star“ der Eutelsat-Tochter gewinnen. Das Zaragoza Internet Provincial Programm soll allen Stadtverwaltungen in der Provinz den Zugang zu neuen Technologien und den Bürgern einen kostenlosen Breitbandanschluss in allen öffentlichen Serviceeinrichtungen und zu Online-Dokumentationen ermöglichen.

Saragossa ist die erste Region in Spanien, die ein derart durchgängiges Breitbandprogramm mit vielfältigen Zugangstechnologien einschließlich des Satelliten initiiert hat. Jedes Rathaus erhält von Skylogic ein D-Star Zwei-Wege Breitbandsystem. Dieses besteht aus einer 96-Zentimeter Satellitenantenne und einer Inneneinheit in der Größe eines DVD-Spielers. Die Terminals kommunizieren über den Eutelsat-Satelliten Atlantic Bird 1 mit dem Skylogic-Teleport in Turin, der direkt an den Internet Backbone angeschlossen ist.
 
Die D-Star Terminals sind in einer Reihe von Dörfern zusätzlich an Wi-Fi Hot-spots angebunden, um die Internet-Konnektivität auszuweiten. Als Teil einer weitreichenden Informations- und Bildungskampagne tourt derzeit ein mit einem D-Star-Terminal und 16 PCs bestückter Demonstrationsbus durch die Provinz. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum