Sojus-Rakete mit sechs Satelliten erfolgreich gestartet

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Eine russische Sojus-Rakete mit sechs Satelliten an Bord ist in der Nacht zum Samstag erfolgreich vom europäischen Weltraumbahnhof Kourou in Französisch-Guayana aus ins All gestartet.

Anzeige

Wie die Betreibergesellschaft Arianespace mitteilte, hob die Rakete um 3.03 Uhr/MEZ ohne Probleme ab. Rund dreieinhalb Stunden später sollten die Satelliten ausgesetzt werden. Es war bereits der zweite Start einer Sojus-Rakete von Kourou aus. An Bord befand sich der französische Erderkundungssatellit Pléiades 1.

Zudem sollten fünf kleinere Satelliten – darunter vier für das französische Militär sowie die chilenische Erderkundungsplattform SSOT (Sistema Satelital para la Observación de la Tierra) – auf ihre Umlaufbahnen gebracht werden. Alle sechs Satelliten wurden vom europäischen Raumfahrtunternehmen EADS-Astrium gebaut.[dpa]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum