Sony und Spotify bringen Playstation Music heraus

2
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sony hat sich mit dem Streamind-Dienst zusammengetan. Ziel der neuen Partnerschaft: Mit Playstation Music möchte man Spotify auf Sonys Spielekonsolen und Smartphones holen.

Sony und der Musikstreamingdienst Spotify machen gemeinsame Sache und arbeiten an einem neuen Musikangebot, das exklusiv auf Sonys Playstations, Smartphones und Tablets laufen soll. Dies verkündete Sony-Vizepräsident Eric Lempel am Mittwoch in einem Blogeintrag.

Der neue Dienst soll laut Lempel noch in diesem Frühjahr an den Start gehen, ein genaues Datum dafür nannte der Vizepräsident bislang aber noch nicht. Der Dienst soll den Nutzern dabei über Sonys Online-Plattform Play Station Network zur Verfügung gestellt werden.
 
Sonys bisheriger hauseigener Musikdienst Music Unlimited hingegen werde zum 29. März in allen 19 Ländern eingestellt. Fast alle diese Länder, so Lempel weiter, werden sich jedoch unter den 41 Märkten befinden, auf denen Playstation Music bei seinem Start zur Verfügung stehen wird.

[kh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

2 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 2 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum