Spanien: DVB-T übertrifft alle Erwartungen

0
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Madrid – Knapp zwei Monate nach dem Start der DVB-T-Plattform mit 18 Senderns gelangen rund eine Million Haushalte Spaniens in den Genuss des digitalen terrestrischen Fernsehens.

Dies entspricht eine Abdeckung von 4,7 Prozent aller Haushalte, wie das Beratungsunternehmen Corporacion Multimedia mitteilt.

Die Zahl der verkauften Set-Top-Boxen hat sich zu Weihnachten verdoppelt und die Erwartungen der spanischen Vereinigung der Elektronikindustrie, ASIMELEC, übertroffen. ASIMELEC hatte vorausgesagt, dass Ende des Jahres 2005 850 000 Haushalte Zugang zu DVB-T haben würden, Ende 2006 sollen es 2 Millionen sein.
 
Der Preis für DVB-T-Receiver in Spanien beläuft sich zwischen 50 Euro und 150 Euro. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert