Spartensender Waidwerk auch in HDTV geplant

15
280
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Landshut – Der geplante Spartensender für Jäger und Angler soll sowohl in Standardauflösung als auch hochauflösend ausgestrahlt werden.

Anzeige

Das sagte eine Sprecherin der Veranstalterin, HV Fernsehbetriebs GmbH, gegenüber DIGITAL FERNSEHEN. Das Zuschauer-Potenzial hierfür sei sehr groß. „Es gibt 3,8 Millionen registrierte Angler und über 500 000 Jäger in Deutschland, Österreich und der Schweiz, die sehr gut organisiert sind“, so die Sprecherin. „In Italien, Frankreich und Skandinavien sind ebenfalls Jagd- und Angelsender gestartet“.
 
Für eine Einspeisung von Waidwerk ist die HV Fernsehbetriebs GmbH der Sprecherin zufolge derzeit mit mehreren Plattformen im Gespräch. Nach eigenen Angaben hat der Veranstalter bereits vor einem Jahr im Internet den Kanal Wobbler TV gestartet, der Programm für Jäger und Angler zeigt.
 
Bei der Medienanstalt Berlin-Brandenburg (MABB) hat die HV Fernsehbetriebs GmbH einen Antrag für das Spartenprogramm „Waidwerk“ gestellt. Der Antrag liegt derzeit bei der Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich, der KEK (DF berichtete).
 
Zur HV Fernsehbetriebs GmbH gehört neben dem geplanten Sender Waidwerk auch der Doku-Sender Planet. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

15 Kommentare im Forum

  1. AW: Spartensender Waidwerk auch in HDTV geplant Dieser geplante Sender ist m.E. bereits tot, bevor dieser überhaupt offiziell als FTA oder innerhalb einer Pay-TV Plattform gestartet ist. Solche Spartensender haben es in Deutschland noch nie leicht gehabt. Was heißt es schon, ob im Ausland ebenfalls solche Spartensender existieren oder knapp über 4 Mio. Angler und Jäger durch deutschsprachige Wälder streifen oder sich an Seen und Flüssen tummeln? Soll mit solchen Statistiken das Interesse potenzieller Geldgeber geweckt werden? Es gibt genau soviele Tier- oder Naturliebhaber (Tier TV / Terra Nova), Gesundheitsbewusste (DGF), Anhänger von Spartenmusik (Würfelzucker.TV), Literaturbegeisterte (Letra), Homosexuelle (TIMM), etc... Was haben alle diese Sender gemein? Richtig - sie existieren mangels Erfolges heute nicht mehr oder senden im Internet unter Ausschluss der breiten Öffentlichkeit einsam vor sich hin. Daher mein größter Respekt insbesondere zu dem kostspieligen Plan, diesen Spartensender zudem in HD auszustrahlen. Ich bezweifel sehr, dass dieser Sender weder schwarze Zahlen schreiben wird noch über eine 2jährige Ausstrahlung hinauskommt. Mögen alle Jäger und Angler künftige FTA-Stammseher oder Abonnenten dieses Kanals werden und meine Befürchtung Lügen strafen.
  2. AW: Spartensender Waidwerk auch in HDTV geplant Mir persönlich wäre es lieber der Sender würde von Jägern geguckt, anstatt das diese dann jagen gehen...
  3. AW: Spartensender Waidwerk auch in HDTV geplant Hochauflösend oder von mir aus in 3D. Wer bitte soll das gucken?
Alle Kommentare 15 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum