Spendenservice „AmazonSmile“ startet in Deutschland

0
21
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Amazon bringt einen neuen Service an den Start. Beim Einkaufen können Kunden gleichzeitig soziale Organisationen unterstützen. Ein halbes Prozent der Summe geht an die Einrichtungen.

Anzeige

Der Service „AmazonSmile“ startet jetzt auch in Deutschland und Österreich. In den USA können Kunden schon länger beim Online-Shopping gleichzeitig eine soziale Organisation unterstützen. Ein halbes Prozent der Einkaufssumme geht an die Einrichtungen.

Wie das Unternehmen mitteilt, haben sich schon mehrere Tausend Organisationen aus Deutschland und Österreich für die Teilnahme an dem Programm beworben. Es soll weder eine Obergrenze für die Spendensumme geben, noch eine Limitierung des Gesamtbetrags. Beim ersten Besuch der Plattform können Kunden eine Einrichtung auswählen, an die dann automatisch bei jedem Einkauf gespendet wird.

In den USA ist „AmazonSmile“ schon vor einiger Zeit eingeführt worden. Mehr als 37 Millionen Dollar gingen so an rund 170.000 soziale Organisationen. [km]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert