Spiegel: Demonstrant verschaukelt „Tagesthemen“

0
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Hamburg – Mit einer falschen Identität hält ein Demonstrant seit Monaten die Medien zum Narren.

Auch die ARD-Nachrichtensendung „Tagesthemen“ ging dem Politaktivisten auf den Leim. Dies berichtet das Nachrichtenmagazin „Der Spiegel“. In einem Beitrag vom 13. Oktober zum Bankenrettungspaket der Bundesregierung erschien der Demonstrant, der vor dem Kanzleramt mit einem Plakat gegen die „Steuergeldverbrennung“ protestierte, als Rechtsanwalt namens Manuel Dörsam.
 
Unter diesem Pseudonym hat der Mann in den vergangenen Monaten bereits zahlreiche ähnliche Aktionen durchgeführt. Sein wahrer Name ist Dirk Mirow. Der 41-jährige ist Kanzler der Muthesius Kunsthochschule in Kiel. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum