Sport1 steigt bei AGF Videoforschung ein

0
25
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die AGF Videoforschung GmbH baut den Gesellschafterkreis weiter aus: Als zehnter Anteilseigner kommt Sport1 neu in die Runde. Die AGF erhebt, analysiert und erfasst Daten zur Nutzung von Bewegtbildinhalten in Deutschland.

Für das Tochterunternehmen der Constantin Medien AG wird Andreas Gerhardt, Director Distribution/Regulierung der Sport1 GmbH, den Sitz im AGF-Aufsichtsrat einnehmen. Kurt Aimiller, Leiter Medienforschung von Sport1, wird sich wie bisher im Forschungsbeirat engagieren.

„Der Ausbau des AGF-Konvergenzansatzes für Bewegtbild läuft auf Hochtouren. Bei der Realisation dieses Pionierprojektes ist Sport1 als eine der führenden 360°-Plattformen ein relevanter Marktteilnehmer und wichtiger Partner für uns“, so Kerstin Niederauer-Kopf, Vorsitzende der AGF-Geschäftsführung.
 
Die 360°-Sportplattform Sport1 überträgt mit neuester Technik hochwertigen Live-Sport, ausgewiesene Sportkompetenz sowie eine fundierte und unterhaltsame Berichterstattung.
 
Durch die Aufnahme von Sport1 als Anteilseigner verteilen sich die Kapitalanteile der AGF Videoforschung GmbH auf jeweils 15 Prozent für ARD, ProSiebenSat.1, Mediengruppe RTL und ZDF und je 5 Prozent für die übrigen Gesellschafter. Die verbleibenden 10 Prozent Kapitalanteile sind für später eintretende Unternehmen – vorzugsweise aus dem Streamingbereich – reserviert und werden übergangsweise von den Gesellschaftern im Verhältnis ihrer jeweiligen Beteiligungshöhe anteilig getragen. [jk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum