Sportdigital TV erhält KEK-Zulassung

12
30
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Potsdam – Der von Sportfive unterstützte Pay-TV-Sportsender Sportdigital TV ist auch aus Medienkonzentrationssicht unbedenklich. Dies hat die zuständige Kommission zur Ermittlung der Konzentration im Medienbereich (KEK) bekanntgegeben.

Das Sportspartenprogramm konzentriert sich auf die Handball-, Volleyball- und Basketball-Bundesligen und wird verschlüsselt digital über den Astra-Satelliten auf der Entavio-Plattform ausgestrahlt. Zu einem späteren Zeitpunkt soll das Programm zudem in das „Premiere Star“-Bouquet aufgenommen werden.

Daneben plant der neue Sender die Verbreitung über Kabel und IPTV. Derzeit sind über die eigene Webseite die Handball-, Basketball- und Volleyball-Spiele gegen Gebühr zeitversetzt zu sehen. Sportdigital TV hatte großes Aufsehen mit der Ankündigung erregt, möglicherweise um die Bundesliga-Rechte Ende des Jahres mitbieten zu wollen.
 
Sportdigital TV wird von der Sportainment Medien GmbH & Co. KG veranstaltet, die zu 100 Prozent Gisbert Wundram gehört. Partner des neuen Senders sind die Sportlizenz-Experten von Sportfive, die über zahlreiche Sportsenderechte im Bereich der Randsportarten, insbesondere über exklusive Lizenzrechte der HBL, BBL und DVL verfügt. Diese Lizenzen stellt Sportfive dem neuen Sender zur Verfügung und übernimmt zudem die Vermarktung von Sportdigital TV. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Sportdigital TV erhält KEK-Zulassung ... nicht nur Sportdigital TV hat eine KeK-Zulassung erhalten -> http://www.kek-online.de/cgi-bin/resi/i-presse/506.html BTW: wo ist denn der von globalsky erstellte Thread zu dem Thema in der Rubrik News-Talk geblieben ? Wo ist mein in dem Thread erstellter Beitrag abgeblieben ? Zensur ?
  2. AW: Sportdigital TV erhält KEK-Zulassung Na, wenn das keine zukünftigen Quotenknaller sind... Besonders lustig wird´s ja, wenn sportdigital.tv wie geplant und vorgetragen unabhängig von entavio über Premiere vertrieben werden wird... Da freut sich Herr Urner bestimmt...
  3. AW: Sportdigital TV erhält KEK-Zulassung Tja, der wurde gelöscht, angeblich, weil ich eine Nachricht von "sat+kabel" 1:1 hier hereinkopiert habe. Ich hatte zwar die Quelle angegeben; trotzdem informierte mich Florian darüber, dass das nicht geht, weil es ständig Abmahnungen gibt. Interessant finde ich nur, dass es hier im Forum massenhaft kopierte Artikel von anderen News-Diensten mit Quellenangabe gibt, die nicht beanstandet werden/wurden. Auch interessant finde ich die Tatsache, dass ich schon mehrfach hier Threads ohne Kopieren von anderen News-Diensten gestartet habe, die nach der Stunden später erscheinenden News der DF selbst ebenfalls kommentarlos gelöscht wurden. Anscheinend mag man es halt nicht, dass jemand hier Neuigkeiten einstellt, wenn es die DF selbst noch nicht getan hat. Ich ziehe deshalb hier die Konsequenz, mich aus dem Forum etwas zurückzuziehen, da ich für derartige Spielchen keine Lust habe. Das heißt aber nicht, dass ich mich vollständig zurückziehe oder gar schon erstellte Beiträge von mir wieder lösche (so, wie das schon andere User hier mehrfach getan haben). Ich werde nur nicht mehr ganz so häufig hier vertreten sein; ich hoffe, man versteht das.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum