„Stars auf Eis“: Aus für Witts Tanzshow auf Sat.1

0
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Sat.1 legt die für Januar angekündigte Tanzshow „Stars auf Eis“ mit Katharina Witt auf Eis. Medienberichten zufolge sei die Produktion für Sat.1-Geschäftsführer Joachim Kosack zu teuer.

Anzeige

Das Projekt war im Sommer bei einem Werbekunden-Screening angekündigt worden und als Ableger der US-Show „Skating with Celebrities“ geplant gewesen. Nun werde die Neuauflage der im Herbst 2006 bei ProSieben ebenfalls von Kati Witt moderierten Show zwischen den Parteien abgewickelt, berichtete der Branchendienst „Dwdl.de“ am Sonntag.

Die Absetzung der Show ist ein doppelter Schlag für die ehemalige Eisprinzessin. So gehörte ihre Firma With Witt Sports & Entertainment neben Werner Kimmig sowie Shine Germany auch zum Kreis der Produzenten.
 
2006 konkurierte die erste Staffel „Stars auf Eis“ mit dem zur gleichen Zeit bei RTL laufenden Format „Dancing on Ice“, das auf einem ITV/Granada-Format aus Großbritannen basierte. Die zweite Staffel lief zum Jahreswechsel 2007/2008 und konnte nicht an den Erfolg der Premiere anknüpfen. [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum