Stephen King: Die Top-Ten-Liste seiner Lieblingsfilme 2010

0
25
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

US-Schriftsteller Stephen King hat eine Liste seiner Lieblingsfilme des Jahres 2010 veröffentlicht. Dazu gehören Titel wie „Kick-Ass“ und „The Social Network“. Auch „Jackass 3-D“ hat dem 63-Jährigen gut gefallen.

Stephen King gilt als großer Filmfanatiker. In der aktuellen Ausgabe des US-Magazins „Entertainment Weekly“ hat der Schriftsteller („Es“, „In einer kleinen Stadt“) eine Liste seiner zehn Lieblingsfilme des Jahres 2010 veröffentlicht. Der Horror-Film „Let Me In“ hat King demnach in diesem Jahr am besten gefallen. Der Thriller „The Town – Stadt ohne Gnade“ mit Ben Affleck kam auf Platz 2. Dieser Film habe eine außergewöhnliche Atmosphäre, obwohl der Titel schlecht sei, so King.

Auch die Gags von Johnny Knoxville und Co. haben es Stephen King angetan – er habe „Jackass 3-D“ auf Platz 9 seiner Top-Ten-Liste gesetzt. Auf den zehnten Rang habe King „Green Zone“ mit Matt Damon gewählt, weil dies ein Film sei, bei dem Handlung und Atmosphäre wichtiger seien als die Darstellung von Gewaltszenen, hieß es.

Die Liste im Überblick:

1. Let Me In
2. The Town
3. Inception
4. The Social Network
5. Takers
6. Kick-Ass
7. Splice
8. Monsters
9. Jackass 3D
10. Green Zone[dm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum