Steuergutschrift beflügelt Sky-Aktie

0
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Eine Steuergutschrift und Übernahmephantasien haben den Börsenkurs des Bezahlsenders SkyDeutschland befeuert.

Die im MDax notierte Aktie legte am Mittwoch rund 9 Prozent zu. Sky hatte am Dienstag nach Börsenschluss mitgeteilt, steuermindernde Verlustvorträge in Höhe von 2,1 Milliarden Euro blieben auch bei Änderungen der Gesellschafterstruktur erhalten (DF berichtete).

Murdochs News Corp hält bereits 49,9 Prozent an Sky Deutschland. Die Steuergarantie des Finanzamts macht eine Mehrheitsübernahme attraktiver. Der Sender macht zwar immer noch Verlust, hat aber Abonnentenzahl und Umsatz gesteigert und schreibt seit zwei Quartalen operativ schwarze Zahlen.
 
Aktuell wird die Aktie zum Börsenschluss mit 3,901 Euro bewertet und ist damit um 31 Cent bzw. 8,63 Prozent nach oben geklettert. [dpa/fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum