Studie: Auslieferungszahlen von Receivern steigen 2012 an

3
17
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Nachdem in den vergangenen Jahren die Absätze von Receivern ins Stocken gerieten, sollen nach Ergebnissen einer aktuellen Studie des Forschungsinstitutes In-Stat die Auslieferungen in 2012 um 14 Prozent zunehmen.

Anzeige

Die vielfältigen neuen Technologien seien für den Aufwärtstrend verantwortlich, erklärte Michelle Abraham, Leiterin der Analyse am Mittwoch. Die immer leistungsstärker werdenden Prozessoren der neuen Geräte würden das Fernseherlebnis dank TV-Apps und Programmempfehlungsfunktion persönlicher gestalten. Außerdem versprechen sich die Hersteller, mit verbesserten graphischen Möglichkeiten die Nutzererfahrung weiter zu steigern und den Sat-Anbietern neue Funktionen an die Hand geben zu können, sich Zuschauer zu sichern.

Laut Ergebnissen der Studie soll sich der asiatische Markt aufgrund nur langsam wachsender Abo-Zahlen stabilisieren. Da Nordamerika zukünftig vorrangig auf ein Server-Client-Modell setzt, würde dies auch die Auslieferungszahlen von Receivern beeinflussen, da nicht alle Client-Geräte zwangsläufig Set Top Boxen sein müssen. In Indien sei ein hohes Wachstum zu verzeichnen gewesen, da auf dem Subkontinent gleich sechs verschiedene Plattformen um Abonnenten werben.
 
Der Set-Top-Boxen-Hersteller Pace war 2010 erneut der Hauptzulieferer von Sat-Receivern. Dahinter folgten wieder Technicolor und Echosstar. Bei den digitalen Videorekordern (DVR) werden sich die HD-Modelle komplett durchsetzen. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

3 Kommentare im Forum

  1. AW: Studie: Auslieferungszahlen von Receivern steigen 2012 an Natürlich werden die Zahlen 2012 ansteigen. Alles andere wäre im Jahr der analogen Satellitenabschaltung wohl eher unwahrscheinlich. Aber dazu braucht man keine Studien und keine Glaskugeln. Darauf kann man auch durch logisches Denken kommen.
  2. AW: Studie: Auslieferungszahlen von Receivern steigen 2012 an Ich denke die Studie bezieht sich auf die weltweiten Zahlen, da fällt die Analogabschaltung in Deutschland eher nicht ins Gewicht
  3. AW: Studie: Auslieferungszahlen von Receivern steigen 2012 an Ja und wer hat wieder Schuld????? Die DF-Redaktion! Warum schreiben die auch nicht gleich alles in die Überschrift des Artikels. ( Denn hier liegt doch wieder eindeutig der Hund begraben: 5 Wörter lesen und dann mit Logik kommen!)
Alle Kommentare 3 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum