Studie belegt Loewes Erfolgsgeschichte

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kronach – Deutschlands marktorientiertestes börsennotiertes Unternehmen ist die Loewe AG, Kronach. Der Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement der Universität Bremen und BBDO Consulting haben in einer großen Studie die Ausrichtung auf den Markt bewertet.

Das Kronacher Unternehmen belegte mit 540 von 600 möglichen Punkten Rang Eins. Damit konnte der Premium-TV-Hersteller so renommierte Unternehmen wie Henkel, BMW, Douglas oder Air Berlin hinter sich lassen.

„Für Loewe ist diese Auszeichnung eine ganz besondere“, betont Loewe Vorstandsvorsitzender Dr. Rainer Hecker, „stellt sie doch den engen Zusammenhang zwischen Marken- und Marktorientierung heraus. Eine klare Markenorientierung, die auf genauer Kenntnis des Marktes beruht, macht aus Innovationen erfolgreiche Produkte.“

Wie schnell sich das Blatt wenden kann: Vor wenigen Jahren steckte Loewe noch in großen wirtschaftlichen Schwierigkeiten, weil man den Trend mit Flachbildfernsehern verschlafen hat – und jetzt ist das fränkische Unternehmen Deutschlands marktorientiertestes börsendotiertes Unternehmen. Mit der klaren Ausrichtung auf ein hochqualitatives Preissegment, wie mit der „Individual“-Reihe, gehört Loewe heute wieder zu den besten Adressen im TV-Geräte-Bereich
 
Die Wissenschaftler lobten bei Loewe besonders die klare und starke Orientierung durch die Premiummarke. „Loewe hat ein sehr leistungsfähiges Netzwerk mit den Handelspartnern aufgebaut, veränderte ganz dramatisch seine Prozesse und Abläufe und schaffte es aus dem Markt heraus, sehr schnell die Bedürfnisse der Kunden in das Unternehmen hinein zu übersetzen“, betont Prof. Dr. Christopher Burmann vom Bremer Lehrstuhl für innovatives Markenmanagement.
 
An der Studie beteiligt hatten sich 254 Börsenunternehmen aus DAX, M-DAX, S-DAX, TecDAX, Prime und General Standard. Für die besten Unternehmen ist Marktorientierung der Schlüssel zur Zukunftsfähigkeit. Die marktorientiertesten 20 Prozent der befragten Unternehmen erzielten innerhalb von fünf Jahren einen um 46 Prozent höheren Total Shareholder Return (Kurssteigerungen und Dividende). [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum