Südkorea schenkt Papst DMB-Transmitter

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Vatikan – Der Vize-Medienminister aus Seoul überreichte das südkoreanische Sendemodul, der dem „Vatikan-Fernsehen“ und „Radio Vatikan“ eine Ausstrahlung im DMB-Standard erlaubt.

Neben dem Sender durfte sich der Vatikan laut Angaben von „Radio Vatikan“ über etwa einhundert DMB-Empfänger freuen. Südkorea setzt sich aktiv ein für die Verbreitung der neuen digitalen Übertragungstechnik, die unter anderem auch vom Handy-TV-Dienst Mobiles Fernsehen Deutschland MFD genutzt wird, die das Watcha-Paket produzieren.
 
DMB ist ein digitaler Übertragungstandard für mobile Endgeräte wie zum Beispiel Handys. Die Technologie baut auf den digitalen Radiostandard DAB auf und ermöglicht die Übertragung von Handy-Fernsehen. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum