Swisscom erhöht VDSL-Bandbreiten

5
73
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bern, Schweiz – Die Swisscom erhöht die Datenraten ihrer VDSL-Breitbandangebote für die Privat- und Geschäftskunden bis zu 20 Mbit/s im Download.

Die höheren Bandbreiten stehen ab Mitte November 2007 den VDSL-Internetkunden automatisch zur Verfügung. Die Umstellung soll am 12. November beginnen und voraussichtlich am 16. November abgeschlossen sein.

Im Sommer 2007 führte Swisscom die ersten VDSL-Angebote für den Privat- und Geschäftskundenmarkt ein. VDSL gilt als Nachfolger von ADSL und ist die Zukunftstechnologie im Breitbandgeschäft. Die hohen Übertragungsgeschwindigkeiten werden durch ein Glasfaserkabel ermöglicht, die ADSL-Technologie beruht auf das Kupferdrahtnetz. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

5 Kommentare im Forum

  1. AW: Swisscom erhöht VDSL-Bandbreiten Ich surfe privat mit 26 MBit/s rum. Für Downloads gar nicht übel.
  2. AW: Swisscom erhöht VDSL-Bandbreiten Ich wohne in Deutschland. Bald soll die Bandbreite erhöht werden, außerdem kommt noch FTTH, lt. einem anderen Provider, der vor wenigen Tagen angerufen hat. Damit sollen in beide Richtungen 100 MBit/s möglich sein. Wir reden hier von Kaiserslautern.
Alle Kommentare 5 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum