Swisscom hat mit Ansturm auf IPTV-Angebot zu kämpfen

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bern – Zwei Monate nach der Markteinführung haben sich mehr als 20 000 Kunden für Bluewin TV, das IPTV-Angebot der Swisscom, entschieden.

Wie die Swisscom heute bestätigte, wurde das neue Fernsehangebot in über 10 000 Haushalten installiert. Swisscom Fixnet arbeite mit Hochdruck daran, die noch pendenten Bestellungen abzuarbeiten und erhöhe die Installationskapazitäten.

Bedingt durch die sehr hohe Nachfrage ergeben sich Wartezeiten von bis zu sechs Wochen bei der Installation. Aktuell werden laut Swisscom wöchentlich über 1 500 Installationen vorgenommen. Ziel ist es, die Abläufe weiter zu verbessern und neuen Kunden Bluewin TV innert drei bis vier Wochen zu liefern. Um die Kapazität zu erhöhen, werde auch an Samstagen installiert. Swisscom arbeitet bei der Installation mit Partnerfirmen zusammen: Die mehr als 300 Installateure werden um weitere 100 Techniker ergänzt. Zudem gilt es, die Verfügbarkeit der Router sicherzustellen. Derzeit kann es in einzelnen Regionen der Westschweiz zu Engpässen bei deren Auslieferung kommen.
 
Bluewin TV bietet über 100 Fernseh- und mehr als 70 Radiokanälen, über 500 Top-Filmen auf Abruf, Live-Sport und bis zu 30 Teleclub-Kanälen. Auch das Konkurrenzunternehmen Cablecom plant demnächst ein IPTV-Angebot, allerdings mit nur neun TV-Kanälen DIGITAL FERNSEHEN berichtete). [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert