Swisscom Mobile kauft für Zukunft ein

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Bern/Zollikon,Schweiz – Mit dem Kauf der Minick Holding AG holt sich die Swisscom Mobile AG das nötige Know-how in Sachen mobile Internetportale und interaktive Anwendungen an Bord.

Die Swisscom möchte damit nach eigenen Angaben ihre Aktivitäten im Bereich der Mehrwertdienste verstärken. Minick gilt als Experte für Multimediadienste und Nachrichtenanwendungen wie M-Voting, Teletext-Chats, SMS und MMS. Darüber hinaus ist das Unternehmen im Mobile Marketing sowie im Bereich Mobile Video Streaming aktiv.

Anhand dieser Übernahme wird deutlich, wo es in Zukunft bei der Swisscom verstärkt hingehen soll: Minick verfügt über das Wissen für Interaktive Dienste im digitalen Fernsehen, IPTV sowie das mobile Fernsehen für Handys. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert