Tele 5 will Marktanteil verdreifachen

11
12
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Dortmund – Auf drei Prozent möchte der Münchner Spielfilmsender Tele 5 seinen Marktanteil am Hauptabend ausbauen. Das ambitionierte Ziel soll innerhalb der nächsten vier Jahren erreicht werden.

Dies kündigte Senderchef Ludwig Bauer in einem Interview mit der „Westfälischen Rundschau“ an. Ab morgen wird der Sender ganztägig im analogen Kabelnetz in Nordrhein-Westfalen zu sehen sein. Für Bauer sind damit die Voraussetzungen geschaffen, das selbstdefinierte Ziel zu erreichen.

8,2 Millionen Haushalte mehr können den Sender in Zukunft empfangen, insgesamt sind es dann rund 35 Millionen Haushalte im gesamten Bundesgebiet. Die Konkurrenz zum Spielfilm-Sender Das Vierte hält Bauer für unproblematisch. Im Gegenteil: Bauer erkennt eine gesteigerte Aufmerksamkeit für das Thema Spielfilm, da zwei Sender Werbung gemacht hätten. Außerdem hätten sich beide Sender auseinander entwickelt. Das Vierte setze zunehmend auf Fernsehserien, während Tele 5 in der Prime-Time bei Spielfilmen aus aller Welt bleibe. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

11 Kommentare im Forum

  1. AW: Tele 5 will Marktanteil verdreifachen Und wenn die endlich mit diesen blöden Werbeeinblendungen für irgendwelchen überflüssigen Handykram während eines Spielfilms/Serie aufhören würden, dann würd ich auch mal wieder einschalten.
  2. AW: Tele 5 will Marktanteil verdreifachen Eine bessere Bildqualität und 16:9 müssen für einen Sender zum Standard gehören, bevor ich ihn einschalte.
  3. AW: Tele 5 will Marktanteil verdreifachen Bei Tele 5 bin ich sogar recht optimistisch, dass sich da langsam mal was tun wird. Denke der feste Kabelplatz in NRW durch DVB-T war da schon entscheidend
Alle Kommentare 11 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum