Telekom-Chef Obermann räumt seinen Posten

4
16
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Chef der Deutschen Telekom, René Obermann, wird ab Ende 2013 nicht mehr die Geschicke seines Unternehmens leiten. Sein Nachfolger soll der bisherige Finanzchef des Konzerns werden.

Führungswechsel bei der Deutschen Telekom: Chef René Obermann wird Ende 2013  seinen Posten Räumen. Das gab das Unternehmen am Donnerstag bekannt. Der Aufsichtsrat sei demnach dem Wunsch Obermanns nach einem anderen Tätigkeitsfeld nachgekommen. „Jetzt ist ein geeigneter Zeitpunkt, um die Staffelübergabe vorzubereiten und einen geordneten Übergang sicherzustellen“, erklärte er. Zukünftig wolle er „wieder mehr Zeit für Kunden, Produktentwicklung und Technik haben.“ Er wird wieder näher an das operative Geschäft rücken.

Ein Nachfolger für Obermann als Telekom-Chef wurde am Donnerstag ebenfalls bekannt gegeben. So soll der bisherige Finanzvorstand Timotheus Höttges ab 2014 die Geschicke des Unternehmens leiten. „Die Nachfolge ist aus meiner Sicht in den besten Händen“, sagte Obermann. Er könne sich keinen Besseren vorstellen als Höttges, um die gute Entwicklung der letzten Jahre fortzuschreiben. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: Telekom-Chef Obermann räumt seinen Posten Von wahrscheinlich Betroffenen, im Netz gefunden..... Nicht meine Interpretation! Aber passend. Es ist eben wie immer mit diesen Yuppie-Weltverbesserern: Erst sind sie ganz gescheit und später dann gescheitert. Der homöopathische Vorstandsvorsitzende ist für Mitarbeiter sogar rezeptpflichtig: René räumt erst den Laden auf und dann brauchst Du Rennie, das räumt Deinen Magen auf. Mitarbeiter nennen ihn auch liebevoll d'Obermann: Er treibt alle vor sich her und wo er zupackt, bleibt danach außer starken Schmerzen nichts übrig. Am liebsten rennt man also schnell vor ihm weg und schlägt die Türe fest hinter sich zu. Und jetzt kommt Windhund Timotei (brennt nicht in den Augen dafür bald unterm Hintern) mit der gefühlten Umstrukturierung Nummer 38627 seit 1998. Und täglich grüßt das Murmeltier... So, ich muss jetzt Schluss machen: Das Klopapier aus meinen Telekom-Aktienspender ist alle!
  2. AW: Telekom-Chef Obermann räumt seinen Posten Das scheint mir ein enttäuschter Erstkäufer der Volksaktie zu sein
  3. AW: Telekom-Chef Obermann räumt seinen Posten Nein, ein Ex-Mitarbeiter, sowie zwischenzeitlich wieder dort Mitarbeitender, mit noch heutigen Kontakten. Und ich glaube, bei der Post war es ja auch so, es gab bei der TK Mitarbeiteraktien auch. P.S. Etwas verbessert
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum