Trotz Angebot: Viele Sat-1-Mitarbeiter bleiben in Berlin

12
30
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Obwohl die Pro Sieben Sat 1 Media AG den Sat-1-Mitarbeitern einen Umzug nach München schmackhaft machen will, wollen viele von ihnen in Berlin bleiben.

Anzeige

Von den 220 Mitarbeitern aus Berlin, denen der Wechsel in die Konzernzentrale nach München-Unterföhring zum 1. Juli angeboten worden sei, hätten sich bislang um die 35 zu einem Umzug bereit erklärt, sagte Sat-1-Sprecherin Diana Schardt der Zeitung Tagesspiegel.

Die anderen hätten bereits einen Aufhebungsvertrag unterschrieben oder würden ihn noch unterschreiben. Während die Zentralredaktion des Senders für Magazine und Frühmagazin komplett wird in der Hauptstadt bleiben wird, kann bei den vom Umzug betroffenen Bereichen festgestellt werden: Vom Sender Sat 1 geht mehr Personal nach München als beispielsweise von den Pro-Sieben-Sat-1-Holding-Bereichen Personal und Rechnungswesen. Wenige der Ausscheidenden würden sich passable Chancen auf dem Berliner Arbeitsmarkt ausrechnen, spekuliert der Tagesspiegel.
 
Je älter ein Mitarbeiter ist, je länger auch in Berlin, je familiärer gebunden, desto geringer fällt die Neigung aus, sich in München eine neue Existenz aufzubauen. Eine ausscheidende Mitarbeiterin sagte der Zeitung, sie werde mit der Abfindung ihre Immobilie schneller abbezahlen und sehe im sehr viel preisgünstigeren Berlin die Chance, sich erst einmal mit diesem oder jenem Job über Wasser zu halten, bis sich wieder die Chance auf eine Festanstellung eröffne.
 
Sprecherin Diana Schardt stellte in Abrede, dass der sehr kleine Tross von Berlin nach Bayern den künftigen Münchner Sender Sat 1 in Engpässe bringen werde. Vielleicht müsse der eine oder andere Mitarbeiter im neuen Unterföhringer Fernsehhaus an der Gutenbergstraße 3 bisherige Aufgaben anderer kurzfristig mitübernehmen, zugleich werde in München nach neuen Mitarbeitern gesucht werden. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

12 Kommentare im Forum

  1. AW: Trotz Angebot: Viele Sat-1-Mitarbeiter bleiben in Berlin Da würd ich sagen ist die (Einspar)-Strategie von P7S1 perfekt aufgegangen!
  2. AW: Trotz Angebot: Viele Sat-1-Mitarbeiter bleiben in Berlin In Zeiten knallharter Rezession und galoppierend steigenden Arbeitslosenzahlen sind die Aufhebungsvertragsunterzeichner echte Optimisten. Man jobbt erstmal so nen bisschen und in 4 Wochen gibt es wieder nen 3.000 Euro netto Job. Na denn mal viel Glück.
  3. AW: Trotz Angebot: Viele Sat-1-Mitarbeiter bleiben in Berlin Wenn man sich schon woanders beworben und den Vertrag unterschrieben hat ist es durchaus sinnvoll den Aufhebungsvertrag zu unterschreiben und doppelt zu kassieren.
Alle Kommentare 12 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum