[TV-Quoten] „Verstehen Sie Spaß?“ weist „Alm“ in die Schranken

18
23
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Mit einem Best-of der beliebten ARD-Show „Verstehen Sie Spaß?“ hat Das Erste ProSieben am Samstagabend auf „Die Alm“ verwiesen. Die Promis beim Kühe melken legten einen verhaltenen Start hin.

Anzeige

Den Tagessieg holte jedoch keine der beiden Sendungen. Mit 4,71 Millionen Zuschauer und einem Marktanteil von 25,6 Prozent ließ „Die Tagesschau“ im Ersten die Konkurrenz hinter sich. Dahinter amüsierten sich 4,21 Millionen Zuschauer mit dem „Verstehen Sie Spaß“-Best-of, dass sich damit eine Sehbeteiligung von 18,8 Prozent sicherte.
 
Auch die Bundesliga-„Sportschau“ um 18 Uhr war erneut stark und positionierte sich auf Platz drei im Gesamtranking. 4,18 Millionen Zuschauer brachten die Sportsendung auf starke 28 Prozent Marktanteil.

Dahinter ermittelte das ZDF mit „Ein starkes Team“ und 3,99 Millionen Zuschauern (18,0 Prozent). Direkt im Anschluss holte „Der Ermittler“ 3,23 Millionen Interessierten 14,1 Prozent des Gesamtpublikum zum Zweiten.
 
Bei den Zuschauern ab 3 Jahren musste sich „Die Alm – Promischweiß und Edelweiß“ auf ProSieben sogar der kleinen Schwester Kabel Eins geschlagen geben. Die 22-Uhr-Episode von „Navy CIS“ holte mit 1,72 Millionen Zuschauern 8,0 Prozent Marktanteil und ließ den Schwestersender damit noch hinter sich. 1,68 Millionen Zuschauer wollten die Kühe melkenden Topmodels und Promis sehen (7,5 Prozent). Genauso viele Zuschauer schalteten auf Sat.1 die Komödie „Daddy ohne Plan“ ein.
 
Wirklich katastrophal verlief der Abend jedoch für RTL. Mit „Ocean’s Eleven“ lockten die Kölner gerade mal 1,63 Millionen Zuschauer (7,3 Prozent). Sehr viel besser lief es für den Pay-TV-Anbieter Sky. Die Bundesliga-Übertragung ab 15.30 Uhr erreichte mit 0,98 Millionen Fans und einen Marktanteil von starken 10,6 Prozent und damit im Gesamtklasssement sogar mehr Zuschauer als Vox und RTL2 zur Primetime (0,87 bzw. 0,7 Millionen Zuschauer).
 
Auch in der werberelevanten Zielgruppe konnte „Die Alm“ nicht den gewünschten Erfolg erzielen. Tagessieger bei den 14- bis 49-Jährigen wurden die „Tagesschau“ und die Bundesliga-„Sportschau“ mit jeweils 1,21 Millionen jungen Zuschauern (19,6 bzw. 23,5 Prozent). Dahinter platzierte sich der Sat.1-„Daddy ohne Plan“ mit 1,12 Millionen Zuschauern (14,1 Prozent). Immerhin landete „Die Alm“ mit 1,07 Millionen 14- bis 49-Jährigen (13,7 Prozent) vor RTL mit 1,02 Millionen Interessierten (12,8 Prozent). [js]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

18 Kommentare im Forum

  1. AW: [TV-Quoten] "Verstehen Sie Spaß?" weist "Alm" in die Schranken Das Ganze zu einer Show auszubauen, war schon der Anfang vom Abstieg!
  2. AW: [TV-Quoten] "Verstehen Sie Spaß?" weist "Alm" in die Schranken Größer kann das Sommerloch eigentlich nicht mehr werden.Ist schon peinlich so was auf einem Samstag Abend zu präsentieren. Damit meine ich beide Sendungen.
  3. AW: [TV-Quoten] "Verstehen Sie Spaß?" weist "Alm" in die Schranken ich habe beide Sendungen NICHT gesehen..., aber war was anderes zu erwarten bei oder mit "Die Alm"?! Am besten ist es den Fernseher auszulassen, dann braucht man sich nicht über die Niveaulosigkeit aufzuregen, die und TÄGLICH von fast allen Sendern geboten wird. Das ist VOLKSVERDUMMUNG!!! Dann lieber ne gescheite DvD einwerfen, da bin ich PROGRAMMDIREKTOR und schaue, was mir gefällt und NIVEAU hat! SRY, aber das musste mal raus!!!
Alle Kommentare 18 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum