„TV-Total“-Spiel bringt ProSieben vor Gericht

19
19
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Für seine Late-Night-Show „TV-Total“ lässt sich Entertainer Stefan Raab immer wieder neue Spiele einfallen, um die Zuschauer zu begeistern. Das nächtliche Quiz „Bimmel Bingo“ brachte dem Sender aber nun eine Klage der Medienanstalt Berlin-Brandenburg ein. Der Prozess beginnt am heutigen Mittwoch (23. Mai).

Für die Zuschauer hat „Bimmel-Bingo“ sicherlich einen gewissen Unterhaltungswert. „TV-Total“-Praktikant Elton klingelt mitten in der Nacht an fremden Haustüren und stellt den aus dem Schlaf gerissenen Bewohnern Quizfragen. Die Macher der Show sind von dem Konzept überzeugt, die Medienanstalt Berlin-Brandenburg sieht darin jedoch eine Verletzung des Persönlichkeitsrechts der Betroffenen sowie deren Rechten am eigenen Bild. Die Medienhüter beanstandeten daher mehrere Sendungen des Formats. Das berichtete die Berliner Tageszeitung „Berliner Kurier“ (Mittwochsausgabe).

Als Sanktion für die Verstöße fordert die Medienanstalt Berlin-Brandenburg die Werbeeinnahmen für die beanstandeten Sendungen. Diese belaufen sich immerhin auf 70 000 Euro. Für den Privatsender ProSieben allerdings eine völlig überzogene Forderung, daher wird der Konflikt nun vor Gericht ausgetragen. Am heutigen Mittwoch beginnt der Prozess vor dem Bundesverwaltungsgericht in Leipzig. [fm]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

19 Kommentare im Forum

  1. AW: "TV-Total"-Spiel bringt ProSieben vor Gericht Der Gang der Rechtspflege deutscher Medienaufsichtsbehörden erstaunt immer wieder. Prozessauftakt 23. Mai 2012. Wie viele Jahre ist es her, dass Elton nachts Bimmel Bingo gespielt hat? War Brandenburg damals überhaupt schon Teil der Bundesrepublik Deutschland? *) Nachtrag *) Ja, Bimmel Bingo lief 2002.
  2. AW: "TV-Total"-Spiel bringt ProSieben vor Gericht Also praktisch erst gestern gewesen.
  3. AW: "TV-Total"-Spiel bringt ProSieben vor Gericht Ist bekannt ob sich schon Betroffene beschwert haben?
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum