UEFA vergibt niederländische Pay-TV-Rechte an Sport 1

0
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Amsterdam – Die UEFA hat die Pay-TV-Rechte für die Champions League-Spielzeiten 2009 bis 2012 in den Niederlanden an TV-Partner Sport 1 vergeben.

„Die UEFA freut sich, die Fortsetzung der erfolgreichen Zusammenarbeit mit Sport 1, einem erfahrenen und verdienten TV-Partner in den Niederlanden, bekanntgeben zu können“, so die offizielle Erklärung der UEFA. „Ihr Einsatz beweist das starke Interesse der TV-Stationen an der UEFA Champions League, dem bedeutendsten Vereinswettbewerb der Welt“, heißt es weiter.
 
Wie das Portal goal.com berichtet, gehen die exklusiven Pay-TV-Rechte in den Niederlanden an Sport 1. Dort werd zukünftig ausführlich über die Champions League berichtet und an jedem Spieltag eine Partie live übertragen. Sport 1.2 und Sport 1 Extra berichteten umfassend über die übrigen Begegnungen.
 
Über die Vergabe der Free-TV-Rechte in den Niederlanden werd die UEFA zu gegebener Zeit entscheiden, so das Fußballportal. [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum