Unerwartet: Eutelsat sagt Börsengang ab

0
15
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Luxemburg/ Paris – ‚Besonders schwierige Marktbedingungen‘ lassen Eutelsat den Rückzug vom geplanten Einstieg an die Börse antreten.

Überraschung an den Finanzmärkten: Der Satellitenbetreiber Eutelsat hat seinen Börsengang in letzter Minute komplett abgesagt. Schon im Jahr 2002 war Eutelsat von seinen Börsenplänen aufgrund der schwierigen Lage an den Finanzmärkten abgerückt.
 
Das Unternehmen sah sich Anfang der Woche gezwungen, die Spanne für den Ausgabepreis deutlich zu senken. In dieser Woche wurden die Papiere nach 15,25 bis 17,75 Euro je Titel nun für zwischen 12,00 bis 13,80 Euro angeboten.
 
 [mg]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert