Urteil: Streaming von Raubkopien verletzt Urheberrecht

115
24
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

User illegaler Film-Plattformen wie kino.to müssen künftig mit Strafverfolgung rechnen. Das Amtsgericht Leipzig stellte in seinem Urteil gegen einen Betreiber des kriminellen Netzwerkes kino.to fest, dass auch das so genannte Streaming „dem Grunde nach“ einen Verstoß gegen das Urheberrecht darstellt.

Anzeige

Wie das Nachrichtenmagazin „Focus“ in seiner aktuellen Ausgabe meldet, müssen User von Raubkopie-Seiten, die beim Streaming einen Film teilweise auf dem eigenen Rechner zwischenspeichern, also künftig mit Strafverfolgung rechnen.

Bisher galt die Frage noch als juristische Grauzone. Praktisch dürfte den Magazin zufolge die Verfolgung wegen der Masse der Fälle allerdings schwierig sein. Der in Leipzig verurteilte Ex-Mitbetreiber von kino.to hatte durch die Urheberrechtsverstöße über 300.000 Euro Reingewinn erzielt. Dafür erhielt er drei Jahre und fünf Monate Haft. [fp]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

115 Kommentare im Forum

  1. AW: Urteil: Streaming von Raubkopien verletzt Urheberrecht Die Richter sind entweder korrupt oder verstehen die Materie nicht. Aber die armen Urheber muss man ja schützen, die sind ja ganz unschuldig an der Situation. Ich warte auf ein Urteil, wo ein Käufer von US Serien verurteilt wird.
  2. AW: Urteil: Streaming von Raubkopien verletzt Urheberrecht Naja, die Erkenntnis, dass Streaming nichts anderes als ein sukzessiver Download ist, ist ja nicht ganz unrichtig. Wunderte mich eh, dass das so lange diskutiert wurde...
  3. AW: Urteil: Streaming von Raubkopien verletzt Urheberrecht Wenn ich schon immer lese Urheber, kommt mir der kalte Kaffee hoch. Urheber sind (WIR) ! Die ersten 10 000 Käufer ( User die das Neue anklicken,weitererzählen andere aufmerksam machen),sind die wahren Urheber. Nur durch uns wird die CD,DVD,LP und der Film im Kino ein Hit. Wer muß also die GEMA Gelder bekommen ? Wir die Nutzer !!
Alle Kommentare 115 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum