US-Kabelstreit eskaliert: 3 Millionen schauen in die Röhre

114
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Der Streit zwischen dem Kabelnetzbetreiber Time Warner Cable und dem Prgrammveranstalter CBS ist eskaliert. Seit Tagen blicken Millionen US-Zuschauer in die Röhre – und müssen auf beliebte Sendungen verzichten.

Die Sender des Broadcasters CBS sind seit vergangenen Freitag (2. August) nicht mehr über Kabelanschlüsse von Time Warner Cable zu sehen. Der Netzbetreiber hat die Sender in New York, Los Angeles, Dallas und weiteren Städten aus dem Programm geworfen. Grund dafür ist eine nicht zustande gekommene Einigung beider Parteien hinsichtlich der Einspeisegebühren. Wie die „Huffington Post“ berichtet, müssen seit mittlerweile drei Tagen über drei Millionen Kunden von Time Warner Cable ohne die CBS-Programme auskommen.

Unter anderem konnten sie am Wochenende nicht den Erfolg von Tiger Woods beim Bridgestone Invitational Turnier verfolgen. Auch auf Shows wie „60 Minutes“ mussten die betroffenen Kunden verzichten. Beide Parteien gehen derweil sehr offensiv mit der Situation um. So hat CBS unter anderem Werbeanzeigen geschaltet, die einen Fernseher mit Sendung wie „The Big Bang Theory“ oder „Big Brother“ zeigt, die derzeit wegen des Streits nicht bei dem Kabelnetzbetreiber laufen. „Ruft bei Time Warner an und sagt ihnen, dass ihr CBS 2 zurück haben wollt!“, so der dazugehörige Text der Werbeanzeige. Time Warner Cable selbst zeigte statt der CBS-Sender eine Hinweistafel, die auf die „unverschämten Forderungen“ des Broadcasters verweist.
 
Auch in anderen Punkten scheinen sich die streitenden Unternehmen uneinig zu sein. So gab jüngst CBS an, dass die Gespräche derzeit auf Eis liegen würden. Aus Reihen von Time Warner soll jedoch zu hören gewesen sein, dass es derzeit Gespräche gebe. Aktuell ist nicht abzusehen, wie lange der Streit zwischen CBS und Time Warner noch dauern wird. Die leidtragenden sind dabei einmal mehr die Kunden.
[hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

114 Kommentare im Forum

  1. AW: US-Kabelstreit eskaliert: 3 Millionen schauen in die Röhre CBS spat with Time Warner Cable extends outage to network's official iPad, iPhone apps
  2. AW: US-Kabelstreit eskaliert: 3 Millionen schauen in die Röhre In unserem Kabel ist es ja schon seit Jahren so... Diverse Sky HD Kanäle und WDR HD und diverse ÖR HD werden von den großen beiden (UM/KDG) nicht eingespeist. Also nichts Neues.
  3. AW: US-Kabelstreit eskaliert: 3 Millionen schauen in die Röhre Und deswegen habe ich SAT TV Aber ist schon eine Frechheit eigentlich..
Alle Kommentare 114 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum