US-Kabelstreit: Time Warner gibt kostenlose Antennen aus

4
10
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Kabelnetzbetreiber setzt auf Terrestrik: Damit der US-Kabelstreit nicht länger auf dem Rücken der Kunden ausgetragen wird, will Time Warner Cable seinen Abonnenten nun Antennen zur Verfügung stellen. Die ausgespeisten CBS-Programme sollen so vorerst wieder über die Bildschirme der Kunden flimmern.

Seit mittlerweile mehr als drei Wochen sind die Sender von CBS nicht mehr über Time Warner Cable zu empfangen. Da im Streit nach wie vor keine Einigung in Aussicht steht, will der US-Kabelnetzbertreiber seinen Kunden nun eine Alternative zum Empfang der CBS-Sender zur Verfügung stellen. Wie „Reuters“ berichtete, ist am vergangenen Freitag eine entsprechende Information an die Kabel-Abonnenten verschickt wurden. In den Filialen von Time Warner Cable können sie sich ab sofort kostenfrei eine Standard-Indoor-Antenne für den terrestrischen Empfang abholen, um CBS auch weiter nutzen zu können. 

Auch 20-Dollar-Gutscheine für den Kauf von Antennen bei speziellen Einzelhandeslketten werden ausgegeben, um beim Kauf anderer Antennen unterstützt zu werden. Zudem gibt Time Warner auch Amazon-Gutscheine aus, damit seine Kunden die CBS-Programme über den Amazon Internet Streaming Service schauen können.
 
„Alle ausgespeisten Sender sind terrestrisch zu empfangen, und die meisten Haushalte können sie mit der richtigen Technik empfangen“, so ein Statement des Kabelnetzbetreibers zur Ausgabe der Antennen. CBS wollte die Aktion nicht kommentieren. Erst Ende letzte Woche hatte CBS-Chef Les Moonves das Verhalten von Time Warner Cable als nicht kundenfreundlich kritisiert. [hjv]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

4 Kommentare im Forum

  1. AW: US-Kabelstreit: Time Warner gibt kostenlose Antennen aus Was für eine Antenne ist denn das? Satellit oder Terrestrik?
  2. AW: US-Kabelstreit: Time Warner gibt kostenlose Antennen aus Ah danke, habe ich übersehen. Reicht das denn? Vermutlich haben die meisten FS Geräte eine ATSC Tuner an Board. Oder? Wenn nein, dann reicht eine Antenne alleine noch nicht.
Alle Kommentare 4 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum