USA: Cablevision hat Kapazität für 500 HDTV-Sender

10
13
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

New York – Der US-Kabelriese Cablevision hat sein Programm mit den 15 Sendern des Voom-Pakets auf 40 Kanäle ausgebaut. Damit bietet das Unternehmen laut eigenen angaben das umfangreichste HD-Angebot der USA.

Im Zuge dieser Aufschaltungen gab das Unternehmen bekannt, nach Abschluss des Netzausbaus am Ende dieses Jahres über genügend Kapazität für 500 HD-Sender zu verfügen. Möglich werde dies durch ein hochmodernes Glasfasernetz.

„Während Satelliten- und Telekommunikationsunternehmen ununterbrochen über HDTV reden, hat die Cablevision gehandelt, indem wir unseren Kunden mehr HDTV-Programme als die gesamte Konkurrenz anbieten“, sagte John Trierweiler, der Senior Vice President im Bereich Produktmanagement.
 
Cablevision hat laut eigenem Bekunden im Raum New York bereits eine Million HD-Receiver im Umlauf, wovon 734 000 Haushalte ein HD-Abonnement abgeschlossen haben. [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

10 Kommentare im Forum

  1. AW: USA: Cablevision hat Kapazität für 500 HDTV-Sender Ich bekomme nicht mal das normale Programm digital ins Haus...danke ewt
  2. AW: USA: Cablevision hat Kapazität für 500 HDTV-Sender Armes Deutschland!!! ARD HDTV Start nicht vor 2010 - damit Tante Liese ihr Idiotenstadl in 4:3 ohne lästige schwarze Balken verfolgen kann -
  3. AW: USA: Cablevision hat Kapazität für 500 HDTV-Sender Wenn man sich die Preisliste von Cablevision anschaut ist das Vergnügen allerdings auch nicht ganz preiswert.
Alle Kommentare 10 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum