USA: Netflix schnappt Apple wichtige Marktanteile weg

0
8
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Die Online-Videothek Netflix ist in den USA zum erfolgreichsten Online-Filmdienst aufgestiegen und hat bei den erwirtschafteten Umsätzen Apple hinter sich gelassen. Vor allem Abo-Modelle sorgten für den finanziellen Erfolg.

Während Netflix bei den im Online-Film-Bereich erzielten Umsätzen im vergangenen Jahr einen Anteil von 44 Prozent sicherte, musste sich Apple mit seinem iTunes-Angebot mit 23,3 Prozent begnügen. 2010 lag der Computergigant noch bei 60,8 Prozent, Netflix lediglich bei 0.5. Das ergab eine Studie des US-amerikanischen Forschungsinstitutes IHS. Demnach profitierte Netflix von der Umstellung seines DVD-Verleihgeschäftes auf Online-Abos.

Der im Online-Film-Geschäft erwirtschaftete Gesamtumsatz belief sich 2011 auf 992 Millionen Dollar. in diesem Jahr soll sich der Wert sogar noch verdoppeln. Vor allem Video-on-Demand-Abos, bei welchen Nutzer eine feststehende monatliche Gebühr bezahlen und dafür Filme abrufen können, waren in den USA erfolgreich. Diese machten 454 Millionen Dollar des Gesamtumsatzes aus. 2010 waren es nur 4,3 Millionen Dollar. Mit kostenpflichtigen Einzelabrufen, wie sie Apple anbietet, wurden im vergangenen Jahr  273 Millionen Dollar erreicht.
 
Derzeit verändere sich die Art und Weise, wie Nutzer Online-Filme beziehen, maßgeblich, so Dan Cryan, Forschungsleiter für digitale Medien der IHS. Alle signifikanten Umsatzerlöse wurden mit Leihmodellen erwirtschaftet. Diese würden dem Kunden genau das beiten, was sie erwarten – einen kostengünstigen Zugriff auf aktuelle Titel sowie eine große Auswahl an älteren Filmen. Das für die Studios ertragreiche Einzelkauf-Modell verliere immer mehr an Bedeutung. Hier sei Apple mit seinem iTunes-Angebot aber weiter Marktführer. [rh]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum