Video-Suchmaschine Blinkx kündigt Partnerschaft mit Clevver an

0
11
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

San Francisco – Blinkx, die nach eigenen Angaben grösste und modernste Video-Suchmaschine der Welt, kündigte heute eine Partnerschaft mit Clevver an, einer in Beverly Hills ansässigen Website, die Unterhaltungsvideos zum Streamen bereitstellt.

Somit würden Clips von Clevver TV, der Online-Fernsehserie des Unternehmens, leichter als jemals zuvor unter www.Blinkx.comabrufbar sein, wobei jeden Monat neue Shows hinzukommen sollen.

Im Rahmen dieser Vereinbarung wird Blinkx seine AdHoc-Plattform nutzen, um in den Videos von Clevver kontextsensitive Werbeanzeigen zu schalten. Die daraus resultierenden Werbeeinnahmen sollen mit Clevver geteilt werden.
 
Clevver TV, im September 2008 gegründet, bietet Kurznachrichten mit den neuesten Trends aus Hollywood und anderswo. Mit aktuellen Neuigkeiten aus der Unterhaltungswelt, vom Promi-Klatsch bis hin zu Filmpremieren richtet sich Clevver TV hauptsächlich an ein jüngeres Publikum mit einer kurzen Aufmerksamkeitsspanne. Die Folgen werden von Dana Ward und Joslyn Davis moderiert. [mw]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum