Video über Internet revolutioniert TV-Branche

0
6
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Framingham – Der im Vorjahr eingesetzte Boom von Internet-basierten Videodiensten wird weitgreifende Auswirkungen auf die Fernseh- und Elektronikbranche haben.

Zu diesem Schluss kommt das Telekommunikationsunternehmen IDC in einer aktuellen Studie über den Internet-Video-Markt.

Produzenten von elektronischen Endgeräten müssen sich den durch die Marktveränderung entstandenen Herausforderungen bewusst sein. So drängen Konsumenten von existierenden Video-Diensten bereits jetzt auf Gerätelösungen, die das Abspielen von Internet-Inhalten über herkömmliche Fernsehschirme ermöglichen sollen.
 
Den Medienanalysten zufolge wurde der Boom vor allem durch die verstärkte Bereitschaft von US-Fernsehstationen eingeläutet, Senderinhalte parallel auch über Internet zu vertreiben. Das webbasierte Verfolgen von neuen Sendungen, Serienepisoden und Archivmaterial habe das Interesse der Öffentlichkeit in die Höhe geschraubt, so die Studie. Werbeunterstützte Video-Dienste werden in den kommenden Jahren verstärkt Konkurrenz von Angeboten auf monatlicher Abonnement-Basis erhalten.
 
 [lf]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert