Vodafone bietet ersten Prepaid-Tarif für Extrem-Surfer

26
180
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Vodafone bringt mit CallYa Black einen Prepaid Tarif für Menschen mit einem hohen Datenverbrauch auf den Markt. Er wird über ein Datenvolumen von 50 Gigabyte und 4G/LTE verfügen.

Für vier Wochen bekommen die Nutzer für 79,99 Euro ein Datenpaket mit 50 Gigabyte (davon bis zu 38 Gigabyte im EU-Ausland), 4G/LTE mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde, Flatrates für Standard-Gespräche und SMS im Inland und EU-Ausland sowie 500 Inklusiv-Einheiten (Minuten oder SMS) für Telefongespräche und Textnachrichten von Deutschland ins EU-Ausland.

Vodafone bietet den Tarif CallYa Black in allen Vodafone Flagship-Stores und in ausgewählten Shops zum Kauf an.[jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

26 Kommentare im Forum

  1. Kabel: Unitymedia reduziert Gigabit-Preise auf Vodafone-Niveau warum liest man hier soetwas nicht? klar, ist nichts zum motzen und meckern über vodafon.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum