Vodafone bietet ersten Prepaid-Tarif für Extrem-Surfer

26
130
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Vodafone bringt mit CallYa Black einen Prepaid Tarif für Menschen mit einem hohen Datenverbrauch auf den Markt. Er wird über ein Datenvolumen von 50 Gigabyte und 4G/LTE verfügen.

Für vier Wochen bekommen die Nutzer für 79,99 Euro ein Datenpaket mit 50 Gigabyte (davon bis zu 38 Gigabyte im EU-Ausland), 4G/LTE mit bis zu 500 Megabit pro Sekunde, Flatrates für Standard-Gespräche und SMS im Inland und EU-Ausland sowie 500 Inklusiv-Einheiten (Minuten oder SMS) für Telefongespräche und Textnachrichten von Deutschland ins EU-Ausland.

Vodafone bietet den Tarif CallYa Black in allen Vodafone Flagship-Stores und in ausgewählten Shops zum Kauf an.[jrk]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

26 Kommentare im Forum

  1. Kabel: Unitymedia reduziert Gigabit-Preise auf Vodafone-Niveau warum liest man hier soetwas nicht? klar, ist nichts zum motzen und meckern über vodafon.
Alle Kommentare 26 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!