Vodafone zur Kooperation mit Sky: Mit erster Resonanz zufrieden

0
26
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Seit August bietet Vodafone auch das Angebot von Sky Deutschland über seine IPTV-Plattform an. Die erste Resonanz sei vielversprechend, wie Dhananjay Mirchandani von Vodafone gegenüber DIGITAL FERNSEHEN erklärte. Das Ziel liege aber deutlich höher.

Herr Mirchandani, seit August ist das Angebot von Sky Deutschland auch auf der IPTV-Plattform Vodafone TV verfügbar. Wie wurde diese Zubuchoption bisher von den Vodafone-Kunden angenommen?
 
Mirchandani: Unser Ziel ist eine überdurchschnittliche Durchdringung mit Sky-Abonnements bei unseren TV-Kunden. Mit der ersten Resonanz sind wir sehr zufrieden. Die Zubuchbarkeit der Sky-Pakete wird von unseren Kunden sehr gut angenommen.
 
Bereits Anfang 2013 wurde bekannt, dass Sky-Programme überTelekoms IPTV-Plattform Entertain verfügbar sein sollen. War es deshalbnur folgerichtig für Vodafone, sich ebenfalls für eine Kooperationmit dem Pay-TV-Anbieter zu entscheiden?
 
Mirchandani: Bitte haben Sie dafür Verständnis,dass wir uns nicht zu Angeboten von Wettbewerbern äußern können.Unabhängig davon hat die Kooperation mit Sky eine große Relevanz fürVodafone, da wir damit nicht nur die Fußball Bundesliga live, sondernauch andere Premium-Inhalte ins Angebot aufnehmen durften. So könnenunsere Kunden aus einem breiten Angebot auswählen.
 
Seit Beginn der Bundesligasaison bietet Vodafone seinenKundenzusätzlich die Möglichkeit, die Sky-Fußball-Übertragungenüber seineeigene MobileTV- App auf mobilen Endgeräten anzusehen.WelcherMehrwert ergibt sich damit für Vodafone-Kunden?

Mirchandani: Die Vodafone MobileTV-App bietet Vodafone Fußballfans die Möglichkeit, mit der Buchung des Sky-Bundesliga-Pakets alle Spiele der Bundesliga und der zweiten Liga für 12,95 Euro monatlich live auf dem Smartphone oder Tablet zu verfolgen. Außerdem sind im Angebot ein Liveticker, Spielstände, Blitztabelle und Hintergrundinformationen enthalten. Die App bietet zudem eine Programmvorschau und eine individuelle Favoritenliste. Um das Lieblingsfußballspiel nicht mehr zu verpassen, kann zudem eine Erinnerung als Push-Benachrichtigung eingestellt werden.
 
Des Weiteren bekommt jeder Kunde, der das Angebot bucht, 2 GB Gratis-Datenvolumen gutgeschrieben, um das Bundesliga-Paket mit bester Übertragung nutzen zu können. Alternativ kann er das Fußballspiel auch über WLAN weiterverfolgen. Das Sky Bundesliga- Paket über die Vodafone Mobile TV App ist monatlich kündbar.
 
Noch steht nicht das komplette Sky-HD-Angebot zur Verfügung. Ein Ausbau auf das gesamte HD-Angebot von Sky soll jedoch zeitnah folgen. Können hierzu schon nähere Zeitplan-Angaben gemacht werden?
 
Mirchandani: Mit dem Sky-Launch zum Bundesliga-Start haben wir uns auf die wesentlichsten Sky-Sender über alle Pakete hinweg konzentriert. Unser Fokus der nächsten Wochen und Monate wird die sukzessive Ausweitung des Sky-Kanalangebotes sein. Damit wollen wir sicherstellen, dass unsere Kunden mittelfristig in den Genuss der ganzen Sky-Vielfalt kommen.
 
Vielen Dank für das Gespräch.
 
Zur Homepage von Vodafone[red]

Das Interview gibt die Meinung des Interviewpartners wieder. Diese muss nicht der Meinung des Verlages entsprechen. Für die Aussagen des Interviewpartners wird keine Haftung übernommen.

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum