Vox startet Digitaltext im HbbTV-Standard

19
25
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Auch bei Vox startet man pünktlich zur diesjährigen IFA ins digitale Videotext-Zeitalter. Am heutigen Donnerstag (30. August 2012) startet der Privatsender sein neues HbbTV-Angebot.

Das hybride Fernsehen ist auf dem Vormarch: Bereits am Mittwoch hatte der Reise-Shopingkanal Sonnenklar.tv sein neues HbbTV-Angebot angekündigt, jetzt zieht auch Vox nach. Wie der Privatsender am Donnerstag mitteilte, soll den Vox-Zuschauern ab sofort auch ein neuer Digitaltext im HbbTV-Standard zur Verfügung stehen. Darin sollen sich Zusatzinformationen wie News, Sport und Specials zu Programm-Highlights wie „X Factor“ abrufen lassen.

Der neue Digitaltext wurde von RTL Interactive in Zusammenarbeit mit VOX erstellt und soll den klasischen Teletext, der nach Senderangaben im Monat bis zu 16,9 Millionen Zuschauer erreicht, ergänzen. Im Unterschied zum Teletext stehen den Zuschauern bei den HbbTV-Angeboten auch zahlreiche interaktive Inhalte wie Videos zur Verfügung. [ps]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

19 Kommentare im Forum

  1. AW: Vox startet Digitaltext im HbbTV-Standard Dann senden die auch nicht im HbbTV Standard (wie RTL) Bei dem Sender lässt sich nichts aufrufen, es erscheint nicht mal ein Hinweis das der Sender irgendeinen HbbTV Dienst ausstrahlt.
  2. AW: Vox startet Digitaltext im HbbTV-Standard @Gorcon: Was soll's?! Wenn die feinen Herrschaften von RTL und Co. nicht möchten, das es jemand schaut, dann soll es so sein.
  3. AW: Vox startet Digitaltext im HbbTV-Standard Ob HbbTV auch irgendwann bei sky Einzug halten wird?
Alle Kommentare 19 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum