VPRT kombiniert Mitgliederversammlung mit Expertenrunde

0
33
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Im Anschluss an seine Mitgliederversammlung lädt der Verband Privater Rundfunk und Telemedien (VPRT) am kommenden Montag (29. November) die Öffentlichkeit zu Diskussionen ein. Ab 16.00 Uhr werden Experten aus der Medienbranche unter dem Motto „Netz + Inhalt = Symbiose?“ diskutieren.

Anzeige

Der offene Diskurs findet im Hotel Scandic Berlin auf dem Potsdamer Platz statt, teilte der Fachverband am Dienstag mit. Neben anderen Medienexperten wird der parlamentarische Staatssekretär im Bundeswirtschaftsministerium, Hans-Joachim Otto, an den Debatten teilnehmen. Gemeinsam wollen die Experten Lösungen für das digitale Lebens- und der Geschäftswelten der Zukunft suchen und mögliche Szenarien für Spielregeln aufstellen, die sich daraus für die Medienwelt von morgen ergeben.

Die Debatte findet in einem Umfeld statt, in dem der Kampf um die Vormachtstellung auf den Medienmärkten in vollem Gange ist. Fragen zur Netz- und Infrastruktur bestimmen die Tagesordnungund ebenso die beachtliche Aufmerksamkeit, die die Piratenpartei derzeit erzielt. Als Gastredner begrüßt der Verband in diesem Jahr Marc Jan Eumann, Staatssekretär für Bundesangelegenheiten, Europa und Medien des Landes NRW. Eumann, der auch  Vorsitzender der Medienkommission im SPD-Parteivorstand ist, eröffnet den Nachmittag mit einem kurzen medienpolitischen Grußwort.Das Programm im Überblick

  • 16.00 Uhr: Begrüßung durch VPRT-Präsident Jürgen Doetz
  • 16.10 Uhr: Keynote „Lebenswelten: Die digitale Zukunft von professionellem Content“ (Dr. Mercedes Bunz, Journalistin & Herausgeberin, DE:BUG)
  • 16.30 Uhr: Dialog „Geschäftswelten: Mein Netz, mein Dienst, mein Kunde“ (Jens Redmer, Principal New Business Development EMEA Google, Stephan Korehnke, Leiter Regulierungsstrategie und -recht Vodafone, im Gespräch mit Tobias Schmid, Vizepräsident Fernsehen und Multimedia VPRT)
  • 17.00 Uhr: Debatte „Medienwelten: Die digitale Revolution und ihre Spielregeln“ (Jürgen Doetz, Präsident VPRT, Nico Lumma, Director Social Media, Scholz & Friends Group, Hans-Joachim Otto, Parlamentarischer Staatssekretär Bundeswirtschaftsministerium, Alexander Skipis, Hauptgeschäftsführer Börsenverein des Deutschen Buchhandels, Jens Redmer, Principal New Business Development EMEA, Google, Moderation: Dr. Mercedes Bunz)
  • 18.00 Uhr: Ende der Veranstaltung

[mho]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum