Waitz: „Mustergültiges Krisenmanagement beim NDR“

0
9
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

Berlin – Mit der Suspendierung seiner Fernsehfilmchefin habe der NDR gezeigt, „wie gutes und transparentes Krisenmanagement im Dienst der Gebührenzahler aussieht“, findet Christoph Waitz, dem medienpolitischen Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion.

„Wenn die Filmchefin die Regeln für den Verkauf von selbst verfassten Drehbüchern an den eigenen Sender nicht eingehalten hat und dadurch dem NDR ein materieller Schaden entstanden ist, dann muss dies zivil- und strafrechtliche Konsequenzen für die Filmchefin haben“, so Waitz.
 
Nach vielen Gegenbeispielen sei dies „ein erfreuliches Beispiel für mustergültiges Krisenmanagement einer öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalt“. [ar]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

0 Kommentare im Forum

Alle Kommentare 0 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum