Warner Bros. gibt Blu-ray-Vertrieb an Universal ab

8
2072
© JackF - stock.adobe.com

Warner Bros und Universal legen ihren Disc-Vertrieb zusammen. Hierzulande wird Universal alle Discs der beiden Unternehmen in den Handel bringen. Der Grund liegt auf der Hand.

Die Verkaufszahlen für DVDs, Blu-rays und Ultra HD Blu-rays gehen seit Jahren zurück. Warner Bros. Home Entertainment und Universal reagieren mit einem Joint Venture für Verkauf, Marketing und Vertrieb physischer Medienträger, schreibt „The Wrap“.

Demnach wird in Deutschland, Österreich und der Schweiz Universal auch alle Discs von WB vertreiben. Start dafür sei das dritte Quartal 2020. In anderen Ländern übernimmt WB den Vertrieb der Discs von Universal – etwa in Großbritannien, Italien und den Benelux-Staaten. Hier soll die Änderung ab dem ersten Quartal 2021 in Kraft treten. Auch in Nordamerika werden die beiden Hollywood-Studios künftig zusammenarbeiten.

Der Grund für die Entscheidung liegt auf der Hand, wenn man die Verkaufszahlen physischer Medien betrachtet: Die Einnahmen durch Discs im Heimkino sind stark zurückgegangen – waren es 2014 noch 25,2 Mrd. US-Dollar, kam man 2018 nur noch auf rund 13,1 Mrd. US-Dollar, wie 4kfilme.de berichtet. Stattdessen investieren die Menschen in Streaming-Angebote. Immerhin gibt es auf den Plattformen eine Vielzahl mehr an Filmen und Serien als auf den Discs – und auch um einiges günstiger. Vorteile der physischen Medien bleiben höhere Qualität und eine bessere Umweltbilanz.

Bildquelle:

  • bluraystapel: © JackF - stock.adobe.com

8 Kommentare im Forum

  1. Oh, jetzt spielt DF also Orwell? Also zumindest mein Beitrag hier war nicht fies. Hätte man ja zugeben können, dass man die Zahlen vertauscht hat. Habs ja noch nicht mal böse kritisiert, andere Kommentare waren vielleicht nicht so nett, aber könnt ihr da nicht drüber stehen?
  2. Man hat ja auch die anderen Postings gelöscht, meinen ebenfalls. Die Artikel- und Threadüberschrift wurde geändert (vorher: "Warner Bros. verkauft künftig keine DVDs und Blu-rays mehr in Deutschland"), aber die Artikel-Url zeigt aktuell immer noch wie sie vorher lautete. "...warner-bros-verkauft-kuenftig-keine-dvds-und-blu-rays-mehr-in-deutschland..."
  3. Ich weiß, ich habe deinen Beitrag vorhin noch gelesen. Egal ob ich mit dir einer Meinung bin, oder ab und an nicht, so finde ich das einfach traurig. Statt sich die Kritik anzunehmen holt man die Axt raus. Finde ich nicht cool von DF.
Alle Kommentare 8 im Forum anzeigen

Kommentieren Sie den Artikel im Forum

Please enter your comment!