WM in HDTV unverschlüsselt bei BBC

0
14
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Bild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com
Anzeige

London – BBC gab heute bekannt, dass die Berichterstattung über die Fußballweltmeisterschaft und wichtige Wimbledon-Spiele in HD-Qualität übertragen werden.

Am Montag, den 15. Mai wird der Test-Stream eine Vorschau liefern. Die erste Live-Übertragung wird am 9. Juni das Eröffnungsspiel von Deutschland vs. Costa Rica sein.

BBC Berichterstattung wird das von Premiere gelieferte HD-Material ergänzen. Nur Zuschauer mit „HD ready“-Fernseher und HD-Set-Top-Box können die WM in HD empfangen. Der HD-Testlauf soll zunächst ein Jahr dauern und soll Aufschluss über das Interesse der Zuschauer an High Definition geben. Dann würde über eine Fortsetzung nachgedacht, meint die BBC.

Über Astra 2D 28,2 Grad Ost soll unverschlüsselt übertragen werden. Will man im Westen Deutschlands das Programm verfolgen, braucht man Antennen mit Durchmesser von 60 Zentimetern. Im Osten werden aber bis 1,50 Meter benötigt, wobei man im Nordosten, also Ecke Frankfurt/Oder, mit Schwierigkeiten rechnen muss. In Leipzig beispielsweise ist der Empfang mit einem Meter bei gutem Wetter gegeben (ohne Regenreserve). [sch]

Bildquelle:

  • Medien_Maerkte_Artikelbild: © Phongphan Supphakank - Fotolia.com

Kommentare im Forum

Die Kommentarfunktion ist noch nicht aktiviert